Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage des Projektes: Lehrveranstaltungsaufzeichnung und Raumausstattung (kurz: LARA).

Update 24.02.21

Die vier Aufzeichnungshörsäle bleiben auch während des Notbetriebes in Funktion. Ggf. ist der Zugang in die Gebäude aber eingeschränkt. Für weitere Informationen treten Sie bitte über die rechts stehenden Möglichkeiten mit uns in Kontakt.

Ab sofort können Sie sich für eine Vorlesungsaufzeichnung für das kommende Sommersemester 2021 über unser Formular anmelden. Wir bitten Sie das Formular auch dann zu verwenden, wenn Sie außerhalb der Vorlesungszeiten nach individueller Absprache eine Aufzeichnung durchführen möchten. So können wir einen besseren Überblick behalten. Tragen Sie Ihre individuellen Wünsche in das Anmerkungsfeld ein.

Unser Angebot:

Alle Lehrende, die Veranstaltungen in den Hörsälen RW1, N1, N6 und P3 abhalten, können auf dieser Homepage einen Antrag auf Aufzeichnung Ihrer Lehrveranstaltung stellen. Beachten Sie, dass hieraus kein Anspruch auf eine Belegung des gewählten Hörsaals und Uhrzeit resultiert. Bevor Sie eine Aufzeichnung buchen machen Sie sich bitte mit unseren Anforderungen und unserer Anleitung zur Aufzeichnung vertraut. Sie sind Voraussetzung für die sichere Durchführung der Aufzeichnung.

 

Unser Projektauftrag:

Unsere Kernaufgabe ist die Konzipierung, Aufbau und Erprobung einer automatisierten Technik zur Lehrveranstaltungsaufzeichnung für die Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Dazu werden die Hörsäle RW1, N1, N6 und P3 mit entsprechenden Geräten zur Aufzeichnung von Bild und Ton ausgestattet. Parallel bauen wir gemeinsam mit dem Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) eine Leitwarte zur Fernsteuerung auf. Alle Aufzeichnungen werden über die Plattform video.uni-mainz.de distribuiert, welche ebenfalls durch das ZDV betrieben wird. Weitere Informationen dazu finden Sie HIER