Mitteilungen

Start Self-Service-Test in N1 und P3 / Buchungs-Aufzeichnung für N6 und RW1 ab sofort verfügbar

Sehr geehrte Lehrende und Interessierte,

aktuell werden die Hörsäle N1 und P3 so umstrukturiert, dass sie künftig von Ihnen eigenständig zur Aufzeichnung benutzt werden können ohne dass Sie vorher eine Aufzeichnung hier wie bisher buchen müssen. Wir nennen dieses System Self-Service-Aufzeichnung. Für die anderen beiden Hörsäle N6 und RW1 ist dies für das kommende Wintersemester noch nicht realisierbar. Hier müssen Sie nach wie vor eine Buchungs-Aufzeichnung durchführen.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie hierzu weitere Rückfragen haben.

Es grüßt das LARA-Team

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Aufzeichnungsbuchung für Sommersemester 2021 ab sofort verfügbar

Sehr geehrte Dozent:innen,

ab sofort können Sie sich für eine Vorlesungsaufzeichnung für das kommende Sommersemester 2021 über unser Formular anmelden. Wir bitten Sie das Formular auch dann zu verwenden, wenn Sie außerhalb der Vorlesungszeiten nach individueller Absprache eine Aufzeichnung durchführen möchten. So können wir einen besseren Überblick behalten. Tragen Sie Ihre individuellen Wünsche in das Anmerkungsfeld ein.

Wir wünschen zunächst eine erholsame und gesunde Semesterferienzeit und einen guten Start in das kommende Semester

Adrian Weidmann für das Team-LARA

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

LARA-Team verabschiedete sich in den Weichnachtsurlaub | Ausblick in die weitere Entwicklung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Lehrende,

am 18.12.2020 wird die letzte Aufzeichnung über die LARA-Hörsäle in diesem Jahr durchgeführt. Damit wird offiziell auch das gleichnamige HSP-Projekt beendet. Dennoch können wir unsere Dienste auch im kommenden Jahr wie gewohnt vorerst anbieten. Das Zentrum für Audiovisuelle Produktion wird ab 2021 zu einer Unterabteilung der Universitätsbibliothek werden. Damit bleibt das Projektteam dauerhaft erhalten und auch die Betriebskosten für die Hörsäle sind gesichert.
Ungeachtet dieser erfreulichen Entwicklung sollen und wollen wir Ihnen mittelfristig die direkte Kontrolle über Ihre Aufzeichnungen übertragen. Aktuell erstellen wir gemeinsam mit dem ZDV einen Umsetzungsplan, um die Aufzeichnungskontrolle direkt in den Hörsaal zu transferieren. Bis es so weit ist, werden wir Sie auch im kommenden Jahr tatkräftig bei der Umsetzung Ihrer Aufzeichnungsprojekte unterstützen. Beginnen werden wir damit wieder ab dem 04.01.2021, wenn das Team aus dem Urlaub zurückgekehrt ist.

Bitte beachten Sie, dass die Universität ab dem 21.012.12 bis mindestens 10.01.2021 in den Notbetrieb geht und in diesem Zeitraum die Hörsäle für Aufzeichnungen ggf. nicht zugänglich sind.

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und viel Gesundheit

Adrian Weidmann für das LARA-Team

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Aufzeichungsanträge für WiSe 20/21 ab sofort möglich

Ab sofort können Sie sich für eine reguläre Aufzeichnung im Wintersemester 20/21 anmelden.
Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Nach aktuellem Kenntnisstand werden die Hörsäle RW1 ,N1 ,N6 und P3 für das Wintersemester 20/21 wieder regulär durch die zentrale Hörsaalvergabe vergeben und verwaltet. Um eine Aufzeichnung umzusetzen, müssen Sie also im RAPS einen der oben genannten Hörsäle für das kommende Semester gebucht haben.
  • Aufgrund der Corona-Situation kann nicht ausgeschlossen werden, dass Hörsäle kurzfristig anderweitig vergeben oder gesperrt werden. Darauf haben wir keinen Einfluss.
  • Das LARA-Projekt wird aller Voraussicht nach zum Ende des Jahres 2020 eingestellt. Ggf. stehen Ihnen also bestimmte Unterstützungsangebote nicht für das gesamte kommende Semester zur Verfügung. Alle bis Semesterstart eingehenden Aufzeichnungsanträge werden aber programmiert und automatisch bis Semesterende oder dem angegebenen Zeitpunkt ausgeführt.
Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Aufzeichungsmöglichkeiten im Notbetrieb

So lange die Universität im Notbetrieb steht und keine Präsenzveranstaltungen stattfinden, können Sie unabhängig vom aktuellen Belegungsplan in den Hörsälen nach Anmeldung über das Formular in den Hörsälen N1 und N6 auf dem Campus Lehrveranstaltungsaufzeichnungen für Ihre digitale Lehre durchführen. Dies findet selbstredend unter Ausschluss von Publikum statt, sofern die Universitätsleitung keine Freigaben hierfür erteilt.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Aufzeichnungshörsäle gesperrt

Hörsäle RW1, N1, N6 und P3 für Aufzeichnungen gesperrt

Da die Universitätsleitung den Notbetrieb und Schließung aller Gebäude verfügt hat, sind auch alle Aufzeichnungshörsäle bis auf Weiteres gesperrt. Sobald diese Verfügung aufgehoben wird, werden wir unsere Aufzeichungsangebote in den Hörsälen weiter fortführen. Wir arbeiten außerdem daran, im Falle eines Einsatzes eine möglichst kontaktfreie Durchführung der Aufzeichnung zu ermöglichen, sollten die Hörsäle wieder frei gegeben werden.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Anmelduung für Aufzeichnung und Workshop

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab sofort können Sie sich über unser Buchungsformular für eine Vorlesungsaufzeichnung in den Hörsälen RW1, N1, N6 und P3 für das kommende Sommersemester 2020 anmelden. Für Lehrende, die unseren Dienst bereits das letzte Semester benutzt haben, ändert sich nichts am Prozedere.

Außerdem möchten wir auf unseren Panopto-Workshop am 18.03.2020 hinweisen. Lernen Sie alle relevanten Details zur Video-Plattform video.uni-mainz.de kennen. Dieses Angebot kann auch für Sie interessant sein,  wenn Sie nicht im in den oben genannten Räumen lehren sondern auf eigene Faust Ihre Lehrveranstaltungsaufzeichnung durchführen wollen. Dafür benötigen Sie nur einen Laptop mit integrierter  Webcam und Mikrofon. Unser Workshop-Angebot ist in zwei Teile aufgeteilt die jeweils für 3 Zeitstunden geplant sind

Teil 1: Wir geben einen grundlegenden Einblick, welche Möglichkeiten das System bietet und welche Schritte gegangen werden müssen, um eine Aufzeichnung vorzunehmen.
Im Praxisteil können Sie im Workshop erste Testaufnahmen erstellen und erlernen Grundlagen für eine gelingende Aufzeichnung.

Teil 2: In diesem Workshop werden Sie lernen, wie man ein Video kürzt, eine Kapitel und Foliennavigation integriert, Diskussionen und Rückfragen ermöglicht sowie Quizzes an einer beliebigen Stelle im Video integriert. Über die Verlinkungsfunktion können Videos mit zusätzlichen Lernressourcen übergangslos verknüpft werden.
Optional können auch weitere Themen und Rückfragen am Ende des Workshops von den Teilnehmenden eingebracht werden.

Für beide Veranstaltungen können Sie sich über das Portal der Personalentwicklung anmelden

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Vorstellung des Projektes am 09.10.2019

Sehr geehrte Lehrende,

am kommenden Mittwoch den 09.10.2019 werden wir uns im Rahmen der Veranstaltung Lehre auf´s Brot in Zusammenarbeit mit dem Projekt Lehrideen vernetzen allen Interessierten Lehrenden vorstellen und gemeinsam einen Hörsaal begehen, damit Sie sich einen direkten Eindruck von der verwendeten Technik machen können. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Anmeldungen für WiSe 19/20 jetzt möglich

Sehr geehrte Lehrende der Johannes Gutenberg - Universität Mainz,

sofern Sie im kommenden Semester in den Hörsälen RW 1, N1, N6 und/oder P3 eine Lehrveranstaltung abhalten, können Sie sich jetzt für eine Aufzeichnung über unser Buchungsformular anmelden.
Wir haben außerdem diese Projektseite umfassend erweitert. In unserer Anleitung zur Aufzeichnung erfahren Sie alle Schritte, wie eine Aufzeichnung im Hörsaal durchgeführt wird. Unsere formalen Anforderungen klären Sie über alle wichtigen Pflichten auf. Und in unserem Linkbereich auf der rechten Seite finden Sie weiteres Infomaterial zur Thematik von externen Quellen. Unser FAQ haben wir ebenfalls überarbeitet.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein